Nach der Flucht vor dem Regen, fanden wir beim Restaurant Rosinli Unterschlupf.